Dank OOH und Online "lebt" der Werbemarkt!

21.01.20
 

Mit neuen Rekordmarken bei Bruttoumsatz und Marktanteil schließt die Branche „Out-of-Home“ das Werbejahr 2019 und unterstreicht seine Relevanz für den Gesamtmarkt - erstmals leistet die Außenwerbung den höchsten Beitrag zum Wachstum der klassischen Medien.

Zahlen, die sich sehen lassen können: 13 Prozent Zuwachs, fast 2,5 Milliarden Euro Bruttoumsatz und ein deutlich ausgebauter Marktanteil von nunmehr 7,5 Prozent. Die Out-of-Home-Branche blickt auf ein fulminantes Werbejahr 2019 zurück. Von Plakat über Transport Media bis At-Retail-Media und Ambient zieht sich ein ausnahmslos positiver Trend, der zeigt, dass die klassischen Werbeträger ("OOH analog") genauso wachsen wie die digitalen. Besonders das Segment Digital-Out-of-Home (DOOH) gewinnt mit einem Anteil von 30 Prozent (24 Prozent im Jahr 2018) am Gesamtumsatz der Gattung OOH kräftig an Zuwachs.

Nicht zuletzt liegt dies an dem intensiv betriebenen DOOH-Aufbau im öffentlichen Raum, der zu einem Umsatzplus von 38 Prozent für digitale City-Light-Poster und City-Light-Boards im Straßenraum führte. OOH – ebenso wie Online – erweisen sich somit erneut als entscheidende Stütze für den gesamten deutschen Werbemarkt, dessen Zuwachs mit über 90 Prozent von Out-of-Home und Online getragen wird. Im Gegensatz hierzu konnten traditionelle Leitmedien wie Print und TV im vergangenen Jahr keine nennenswerten Wachstumsimpulse verzeichnen.

Prof. Dr. Kai-Marcus Thäsler, Geschäftsführer des Fachverbands Aussenwerbung (FAW) betont, dass der Treiber OOH und Online sowohl für den nationalen als auch internationalen Werbemarkt einen langfristigen Trend darstellt. "Die entscheidenden Assets, die OOH für Werbekunden heute und in Zukunft so wertvoll machen, sind weltweit identisch – als das Medium, das die großen gesellschaftlichen Trends wie Digitalisierung, Mobilität und Urbanisierung aufgreift und seine Kommunikationsleistung im öffentlichen Raum dadurch eindrucksvoll verstärkt."

Quelle: Fachverband Aussenwerbung e.V.

 

 

Weitere Bilder