PlakaDiva 2015 - Shortlist nominiert

10.03.15
 

Countdown zur PlakaDiva-Preisverleihung

Countdown zur PlakaDiva-Preisverleihung für die besten Out of Home-Kampagnen 2014: Die Expertenjury schickt 25 Kandidaten ins Rennen um Gold, Silber und Bronze. Die Prämierung findet am 22. April bei PlakaDiva in Düsseldorf statt.

Von klassischen Plakatkampagnen über hoch innovative Mechanismen bis zu perfekt inszenierten Media-Mixes: Vielseitiger als je zuvor präsentiert der diesjährige PlakaDiva-Wettbewerb die breite Palette der Out of Home-Kommunikation. Die besten Arbeiten des neuen Jahrgangs wurden jetzt von den Media- und Kreativ-Profis der PlakaDiva-Jury für die Shortlist nominiert.

"Wir haben erneut einen spannenden Wettbewerb erlebt, mit einer engagierten Jury, die die Preiswürdigkeit der Kampagnen eingehend diskutiert hat", so Jochen C. Gutzeit, Geschäftsführer des Fachverbands Aussenwerbung (FAW). Dass Jury Media und Jury Kreation erstmals gemeinsam alle Bewerbungen um die PlakaDiva zu bewerten hatten, habe den Austausch noch intensiver gemacht. Gutzeit: "Das Verständnis für die Expertensicht des jeweils anderen rundet die Entscheidungsfindung ideal ab."

Im Ergebnis einigte sich die Jury auf insgesamt 25 Kampagnen als heißeste Anwärter auf die vordersten Plätze in den drei Wettbewerbskategorien „Beste Kreation", "Beste Innovative Nutzung" und "Beste Mediastrategie" Out of Home. Welcher von diesen am Ende tatsächlich mit Gold, Silber oder Bronze vom Platz geht, bleibt bis zur Preisverleihung am 22. April offen. Dann werden die Sieger von PlakaDiva 2015 im Rahmen der Preisverleihung im Capitol Theater, Düsseldorf, geehrt.

Clips mit Bildern und Videos der nominierten Kampagnen sind neben allen Infos rund um Kongress und Award von PlakaDiva 2015 auf der PlakaDiva-Homepage zu finden: www.plakadiva.com.

Frankfurt, 9. März 2015

Weitere Informationen:
Karin Winter
Fachverband Aussenwerbung e.V.
Tel 069 719167-40
winter@faw-ev.deFrankfurt, 9. März 2015

Weitere Bilder