Unsere 100ste Eyetracking-Studie mit eyevido!

24.05.21
 

In 100 Studien hat unser Eyetracking-Team getestet, wie Plakate visuell wahrgenommen werden. Wichtig ist dabei, welche Bereiche eines Außenwerbungsplakats in den ersten Sekunden am meisten Aufmerksamkeit erzeugen und welche Elemente außer Acht bleiben. Daraus lassen sich wertvolle Hinweise zur Optimierung der Plakatgestaltung gewinnen, um so den Erfolg von Kampagnen zu steigern.

In unseren Untersuchungen setzen wir das Eyetracking-Tool EYEVIDO Lab ein. Mit einem Eyetracker wird unter Nutzung von Infrarotlicht gemessen, wohin Testpersonen auf dem am Bildschirm eingeblendeten Motiv schauen. Das Verfahren liefert sowohl visuelle Auswertungen wie Heatmaps, als auch numerische Auswertungen in Form von Statistiken für bestimmte Ausschnitte des Motivs. Es wird zum Beispiel berechnet, welche Bereiche eines Posters am intensivsten betrachtet werden oder wie lange es dauert, bis eine bestimmte Information auf dem Werbeplakat zum ersten Mal fixiert wird.
Mit Eyetracking-Analysen bieten wir unseren Kunden einen viel geschätzten Service an, der zur Optimierung von Werbekampagnen häufig genutzt wird.

 

Weitere Informationen: Hier geht's lang.

Weitere Bilder