POS-Plakate

Direkt am Verbrauchermarkt platziert, bietet dieser Werbeträger den letzten Kontakt vor dem Einkauf.

Die treibende Kraft am Point of Sale


Ein Klassiker mit enormer Wirkung. Denn das beworbene Produkt wird damit nicht nur in die Köpfe der Verbraucher sondern auch in deren Einkaufswagen gebracht. Der aufmerksamkeitsstarke Werbeträger erzeugt höchste Reichweiten und wird von einem Großteil der Verbraucher nicht als Werbung, sondern als besondere Empfehlung des Marktes wahrgenommen.

Bis zu 70 % aller Einkaufsentscheidungen verlaufen ungeplant und können somit direkt am PoS beeinflusst werden. Damit hat Plakatwerbung am PoS den entscheidenden Standortvorteil: Sie spricht die relevante Zielgruppe, haushaltsführende Personen, unmittelbar vor einer Kaufentscheidung in einer Bedarfssituation an. Ergebnis: Der Zusatzabsatz, der durch den Einsatz von Plakaten am Point of Sale entsteht, steigt im Food-Bereich nachweislich um Ø 19 %.


Ihre Ansprechpartnerin


Elke Hergenröther

Abteilungsleitung PoS-Bereich
Tel.: +49 261 8092-132
e.hergenroether(at)awk.de

Auf einen Blick

Format: 18/1 (356 cm x 252 cm (B x H))

PoS-awk-Bestand: 7.463 Flächen

Belegung: Dekade (10 bzw. 11 Tage)

Das PoS-Plakat - die treibende Kraft am Point of Sale

Planungsbeispiele

Folgende Planungsbeispiele zeigen eine exemplarische Belegung von real,- bzw. Marktkauf-Outlets auf nationaler Ebene sowie bundeslandbezogen:

PoS-MOTIV-SIMULATOR

Testen Sie die Wirkung Ihres Werbeauftritts auf unseren Plakatflächen am Point of Sale. Um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir den Motiv-Upload im Format 400 x 267 Pixel.

Eigenes Bild wählenEigenes Bild wählen Bild entfernen

Das PoS-Plakat: Ein Erfolgs-Garant!